Info und Kontakt

Hier haben wir einige wichtige Informationen für Ihre Reiseplanung zusammengestellt. Sollten Sie Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht (Kontaktformular unten).
Reiseinformationen
Gruppengröße

Die optimale Gruppengröße für unsere Reisen beträgt 15 bis 35 Personen. Maximal kann die Gruppe bis zu 42-43 Personen stark sein, zu bedenken ist dabei, dass nicht jeder Betrieb eine größere Gruppe empfangen kann. Bei kleinen Gruppen kann der Preis pro Person wesentlich höher sein.

Fristen und Einreise

Die häufigsten Reiseanfragen entfallen auf den Zeitraum zwischen Mitte Mai und Anfang Juli. Daher ist unser Kalender bereits etwa ein Jahr im Voraus durch Buchungen von unseren Stammpartnern ausgebucht. Bei der Planung Ihrer Reise bitten wir Sie, nach Möglichkeit auf einen anderen Zeitraum auszuweichen und Ihre Anfrage zeitig im Voraus zu stellen.

Staatsangehörige der meisten Länder (darunter Deutschland, Österreich, die Schweiz) benötigen für Russland ein Visum. Ein touristisches Visum wird für Aufenthalte bis zu 30 Tagen ausgestellt. Wir empfehlen, die Visabeschaffung spätestens drei Monate vor Ihrer geplanten Reise anzugehen. Die dafür notwendigen Unterlagen (touristischer Voucher und die Bestätigung) stellen wir für unsere Reiseteilnehmer kostenlos aus. Zur Visabeantragung ist ein Reisepass erforderlich (Ausweis oder sonstige ID-Karten reichen nicht aus), der mindestens 6 Monate über das Ende Ihrer Reise nach Russland hinaus gültig ist. Ausführliche Informationen zur Visaerteilung können auf Web-Seiten der russischen Auslandsvertretungen in Ihrem Land eingesehen werden.

Botschaft der Russischen Föderation in der Schweiz
Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland
Botschaft der Russischen Föderation in Österreich
Geld

Landeswährung ist der Russische Rubel. Bezahlung für Waren und Dienstleistungen in einer anderen Währung ist verboten und nicht möglich. In den Städten werden in den meisten Läden, Restaurants und Hotels Visa und Master Card (keine anderen Zahlungssysteme: Achtung, die Schweizer Postcard funktioniert in Russland nicht!) als Zahlungsmittel akzeptiert. Unsere Gäste verbringen aber die meiste Zeit außerhalb von Großstädten, daher ist es ausgesprochen ratsam, etwas Bargeld in Rubel bei sich zu führen. Da die meisten Verpflegungskosten, inklusive Essen, bereits im Reisepreis enthalten sind, belaufen sich die zusätzlichen Ausgaben erfahrungsgemäß auf etwa 100-150 EUR pro Person und Woche (dies ist, natürlich, nur ein Richtwert, die Beträge können stark variieren). Außerdem empfiehlt es sich, zusätzlich etwas Bargeld in Dollar oder Euro (nicht in Schweizer Franken) in möglichst kleineren Scheinen dabei zu haben.

Geldwechsel ist möglich:
  • in Banken und deren Außenstellen, die sich manchmal in Hotels befinden;
  • immer häufiger wechseln unsere Gäste Rubel in den Banken ihrer Heimatländer;
  • in Großstädten können Rubel an Geldautomaten mit Visa und Master Card abgehoben werden, allerdings nur bis zu einem bestimmten Betrag und mit einer Gebühr. Beides kann je nach Bank (Hausbank und russischer Bank), Kartenart und Verfügbarkeit der Geldscheine stark variieren;
  • direkt nach Ankunft im Flughafen, allerdings nur, wenn sonst nicht möglich, da dies meistens viel Zeit in Anspruch nimmt und der Wechselkurs schlechter ist, als anderswo.
Ausgehend von der konkreten Reiseroute, geben wir Empfehlungen zu optimalen Gelegenheiten für den Geldwechsel und planen dies immer möglichst in unserem Programm ein.
Essen und Trinken

Wir bitten Sie, uns im Vorfeld mitzuteilen, wenn Reiseteilnehmer dabei sind, die besondere Diäten einzuhalten haben oder Vegetarier sind.

Es ist nicht empfehlenswert, Leitungswasser zu trinken. Wir achten darauf, dass unsere Gäste Gelegenheit haben, sich mit Trinkwasser zu versorgen, oder beschaffen Wasservorräte vorab und versorgen unsere Gäste mit ausreichend Trinkwasser in Hotels und während der Reise.

Beim Kofferpacken nicht vergessen:

  • Erforderliche Medikamente. Eine Versorgung vor Ort wird nicht möglich sein.
  • Insekten- und Sonnenschutzmittel, passende Kleidung. Wir werden viel Zeit im Freien verbringen.
  • Bequemes Schuhwerk. Wir werden nicht nur auf befestigen Wegen laufen.
  • Badesachen für den Fall, dass die Reise ans Meer geht oder Sie die eventuell vorhandene Wellness-Anlagen des Hotels nutzen möchten.
  • Passende Kleidung für den Besuch von orthodoxen Kirchen und Klöstern – möglichst in gedämpften Farben und körperbedeckend. Shorts, kurze Röcke, Kleider und Blusen mit tiefem Ausschnitt sind nicht zulässig. Frauen sollten Kirchen mit einer Kopfbedeckung betreten, Männer - barhäuptig.
Kontakt
Für Ihre Anregungen und Wünsche
sind wir jederzeit offen!

Smirenin GmbH
Bol. Serpuchowskaja Str. 31-3-84
115093 Moskau, Russland
Phone: +7 (495) 959 9125
Indem Sie auf "Absenden" klicken, erklären Sie sich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Datenschutz-Richtlinie dieser Website einverstanden.
© 2021 Smirenin GmbH. Bildquellen: Eigener Archiv, offene Quellen, zur Verfügung gestellt von Igor Konovalov, Sergey Zhukov, Partnerbetrieben.
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier geht es zur Datenschutz-Richtlinie.